Wettbewerb

Objekt
Ersatzneubau Asylzentrum
Sihlstrasse 25, Adliswil

AuftraggeberIn
Kanton Zürich

Baudirektion, Hochbauamt


Projektbeschrieb:
Öffentlicher Planungswettbewerb für einen Ersatzneubau des Asylzentrums in Adliswil. Auf dem Areal direkt an der Sihl muss das in den nächsten Jahren dringend benötigte neue Asylzentrum erbaut werden. Besonnung, Schallschutz, Bauvorschriften, Energiekonzept und Kosten. Dies alles galt es zu optimieren. In Anbetracht der Dringlichkeit wurde ein Projektvorschlag erwartet der sich unbedingt innerhalb der rechtlichen Leitlinien der geltenden Bauvorschrifen bewegt. Unser Vorschlag war ein kammförmiger Körper (Asylanten- Zimmern) der sich gegen den Flussraum öffnet. An die Strasse angrenzend befinden sich die Erschliessung mit den Aufenthaltsberei-chen und den halböffentlichen Nutzungen.


Objekt
Mehrfamilienhäuser mit Mietwohnungen
Albisriederstrasse 290, Zürich

AuftraggeberIn
BSZ Immobilien AG

Fraumünsterstrasse 23, Zürich


Projektbeschrieb:
Für die BSZ Immobilien AG haben wir an einer Studienauftragskonkurrenz teilgenommen. Unser Projektvorschlag beinhaltet zwei hinereinander positionierte Kuben welche eine privaten Innenhof aufspannen.
Eine dichte Bebauung, ohne Einsichten, begrünte Hoffassaden mit möglichst optimierter Privatsphäre und unkonventionellen Grundrissen sollte für unser Büro den Erfolg bringen...


Objekt
Mehrfamilienhaus mit Mietwohnungen
Einsiedlerstrasse 26, Wädenswil

AuftraggeberIn
Tuwag Immobilien AG
Einsiedlerstrasse 25, Wädenswil


Projektbeschrieb:
Die tuwag Immobilien AG besitzt ein Gründstück das Teil ihres Gesamtareals ist. Der rechtsgültige Gestaltungsplan „Reidbach“ bildet den Rahmen für den Projektvorschlag. Die Auftraggeberin hat einen Wettbewerb unter vier einge-ladenen Architekturbüros veranstaltet. Der Juryentscheid der Tuwag wird Ende Oktober 2021 erwartet.

Pläne